Finance

FG Kommentierung: Erfassung von Bareinzahlungen als steuerpflichtige Einnahmen bei unaufgeklärter Mittelherkunft

FG Kommentierung: Erfassung von Bareinzahlungen als steuerpflichtige Einnahmen bei unaufgeklärter Mittelherkunft

Das Finanzamt ist berechtigt, die Bareinzahlung auf ein betriebliches Konto als Betriebseinnahme zu schätzen, wenn der Betriebsinhaber lediglich angibt, die Bareinzahlung beruhe auf einem Darlehen eines im Ausland ansässigen zukünftigen Ehepartners, der in seinem Heimatland absoluten Schutz seiner Identität und Privatsphäre besitze.
Nachhaltigkeit: Green Bonds: Nachhaltige Anleihen als Teilbereich der Sustainable Finance

Nachhaltigkeit: Green Bonds: Nachhaltige Anleihen als Teilbereich der Sustainable Finance

Infolge des „New Green Deal“ der EU-Kommission und dem grundsätzlichen, langfristigen Streben nach wirtschaftlicher Klimaneutralität steigen auch die Nachhaltigkeitserfordernisse, welche von Banken und Vermögensverwalter im Asset Management umzusetzen sind. Ein Teil der Sustainable Finance sind sog. Green Bonds.
Verrechnungspreise: Verwaltungsgrundsätze Verrechnungspreise: Kritische Würdigung und Hinweise für die Praxis (Teil I)

Verrechnungspreise: Verwaltungsgrundsätze Verrechnungspreise: Kritische Würdigung und Hinweise für die Praxis (Teil I)

Die neuen Verwaltungsgrundsätze Verrechnungspreise des BMF vom Juni 2021 sind vollumfänglich auf alle noch offenen Betriebsprüfungen anzuwenden. Deshalb lohnt sich ein kritischer Blick auf die Änderungen: Wie ist die Neuveröffentlichung in den Kontext der Verrechnungspreisregelungen einzuordnen? Wie können die Inhalte des ersten Kapitels interpretiert werden?